Neue Angebote

Münstermarkt-Imbiss: Bald gibt’s mehr als Wurst und Tofu

Uwe Mauch

Die legendäre Lange Rote prägt seit gefühlten Ewigkeiten das kulinarische Angebot auf dem Freiburger Münstermarkt. Dann kam ein Tofu-Stand dazu. Und 2017 ändert sich noch mehr. Was genau?

Bei der nächsten Ausschreibung um die acht Standplätze sollen auch Fisch sowie Obst- oder Käseprodukte eines landwirtschaftlichen Direktvertreibers berücksichtigt werden. Die städtische Gesellschaft "Freiburg, Wirtschaft, Touristik und Messe", die den Markt betreibt, muss dazu ihre Richtlinien für den Münstermarkt ändern. Der Hauptausschuss des Gemeinderats hat dem einhellig zugestimmt.


"Das bisherige Angebot soll entsprechen aktueller Ernährungstrends erweitert werden." Bernd Dallmann
Wie bisher acht Stände sollen zum 1. Januar 2017 wieder für die Dauer von fünf Jahren ausgeschrieben werden. Zuletzt kamen sieben Wurstwagen, die unter anderem die "Lange Rote" grillen, zum Zug sowie ein Tofu-Stand. Zuletzt hatte es einige Änderungen aus traurigem Anlass gegeben: "Pauls Imbiss" konnte nach dem Tod des Betreibers Paul Karle-Hämmerle und der Wurststand Dirr wegen eines Brandes nicht weiter betrieben werden. Bis Jahresende füllen die beiden regionalen Metzgereien Hügle (Freiburg) und Schuler (Bleibach) die Lücke. 15 Bewerbungen waren dafür eingegangen.

Fisch, Obst und Milchprodukte

Nun werden die Karten wieder neu gemischt. Die FWTM wird nur noch fünf Imbissstände mit dem traditionellen Wurstangebot ausschreiben. Hinzu kommt wie bisher ein Stand mit vegetarischem Angebot an Tofuprodukten. Neu ist, dass ein Imbissstand mit Fischprodukten sowie einer für das Angebot eines Landwirts, der seine Obst-, Gemüse -, Käse- oder Quarkprodukte selbst vermarktet.

"Das bisherige Angebot soll entsprechen aktueller Ernährungstrends erweitert werden", nennt FWTM-Geschäftsführer Bernd Dallmann als Begründung. Interessenten, die umweltschonend produzieren – darunter fällt auch die Vermeidung langer Transportketten – sollen bessere Chancen bei der Bewertung der Bewerbungen bekommen.

Mehr zum Thema: