Müllheim: Seniorin auf Crashkurs

David Weigend

Gestern um 10 Uhr verlor eine 88 Jahre alte Autofahrerin auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Schliengener Straße in Müllheim die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie beschädigte vier geparkte Autos und durchbrach eine Werbetafel. Der Gesamtschaden beträgt zirka 18 000 Euro.



Ein Gebüsch beendete zunächst die mehr als 40 Meter lange Rückwärtsfahrt. Bei der anschließenden 50 Meter langen Vorwärtsfahrt streifte sie den ersten geparkten PKW, querte einen Grünstreifen und durchbrach eine große Werbetafel.


Herumfliegende Holzteile beschädigten ein geparktes Fahrzeug. Hinter der Werbetafel stieß sie gegen den zweiten geparkten PKW. Durch den Aufprall wurde ihr Fahrzeug abgewiesen.

In der weiteren Folge prallte sie in der gegenüberliegenden Parkplatzreihe gegen den dritten geparkten PKW und schob diesen in die Schutzplanken vor dem Gebäude. Die Weiterfahrt wurde durch das couragierte Eingreifen von Zeugen gestoppt.

Drei PKW waren nicht mehr fahrbereit und mussten auf den Abschleppwagen verladen werden. Die Ermittlungen nach der Unfallursache dauern an. Die Fahrerin wurde vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht.