Müllheim: 16-Jähriger stirbt bei Motorradunfall

Carolin Buchheim

Kurz nach 13 Uhr verunglückte heute Mittag in Müllheim ein 16-jähriger mit seinem Motorroller tödlich.

Der Jugendliche war auf der L 125 in Richtung Ortsausgang Müllheim unterwegs und wollte, hinter einem Klein-Lkw fahrend, nach links in einen Wirtschaftsweg abbiegen. Dabei übersah er wahrscheinlich einen entgegenkommenden Motorradfahrer, mit dem er zusammenstieß.


Der 16-jährige wurde bei dem Zusammstoß so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Auch der 40 Jahre alte Motorradfahrer erlitt schwerste Verletzungen und musste mit einem Hubschrauber in ein Freiburger Krankenhaus gebracht werden.

Die Polizei Freiburg sucht zwei Radfahrer, die zum Zeitpunkt des Unfalls in unmittelbarer Nähe des Unfallortes unterwegs gewesen sind. Die Ermittler gehen davon aus, dass die beiden den Unfallhergang bemerkt haben und bittet sie, sich als Zeugen unter der Telefon 0761/882 4371 (Verkehrspolizei) oder beim Polizeirevier Müllheim, Telefon 07631/17880, zu melden.