Morgen im Dreisamstadion: SC gegen Kuba

David Weigend

Mit einem großen Stadionfest will der Sport-Club Freiburg morgen ab 16 Uhr seinen Profikader vorstellen. Ehe um 19 Uhr die Partie gegen die von Reinhold Fanz trainierte Nationalmannschaft Kubas angepfiffen wird, gibt es ein umfangreiches Programm: Trainings-Parcours für Kinder, Autogrammstunde der SC-Profis und Livemusik der Band Latin Loveaffair.

Ab 16 Uhr lädt ein Trainings-Parcours der Freiburger Fußballschule alle Kinder dazu ein, ihre Geschicklichkeit am Ball zu proben. Zur gleichen Zeit nimmt das Spielmobil den Betrieb auf, ein Soccer Bowling und ein XXL Riesenkicker mit menschlichen Spielern stellen weitere Attraktionen dar, die rund ums Trainingsgelände hinter der Haupttribüne des Dreisamstadions aufgebaut sind.


Gegen 17 Uhr geben die Profis des SC Freiburg eine Autogrammstunde. Außerdem ist die Wanderausstellung der Freiburger Fußballschule zu besichtigen. Ab 17 Uhr wird die Band Latin Loveaffair zum Anlass passende Rhythmen aus Lateinamerika spielen.

Ab 18 Uhr steigt dann die Mannschaftsvorstellung im Stadion. Kinder bis 13 Jahre haben freien Eintritt und dürfen Fußballschuhe mitbringen, für alle Erwachsenen sind ebenfalls moderate Eintrittspreise festgelegt.

Mehr dazu:

Web: SC Freiburg

Was: SC Freiburg vs Asociación de Fútbol de Cuba
Wann: Dienstag, 5. August 2008, 19 Uhr (Rahmenprogramm ab 16 Uhr)
Wo: Dreisamstadion, Schwarzwaldstr. 193