Mooswald: Die Bombe ist entschärft

Alexandra Sillgitt & Joachim Röderer

Viele Hundert Menschen sind heute Morgen im Freiburger Westen evakuiert worden. Der Grund: Auf einer Baustelle an der Ecke Elsässer Straße und Berliner Allee ist eine Fliegerbombe entschärft worden. Schon nach kurzer Zeit konnte sie von den Spezialisten wegtransportiert werden (Foto).



Um 7 Uhr waren die Anwohner aufgefordert ihre Wohnungen und Häuser zu verlassen. Nicht befolgten freiwillig die Aufforderung der Polizei. Eine Reportage über die Entschärfung der Bombe und die Evakuierung des Viertels könnt ihr auf badische-zeitung.de lesen.


[Foto: James Röderer]

Mehr dazu: