Mondo Musical Group: Mehr Vorstellungen

Anne-Kathrin Weber

Wer im Mai die Vorstellungen der Mondo Mucial Group verpasst hat, kann das im Juni nachzuholen: In der MensaBar wird das Stück "Company" von Stephen Sondheim in drei Wochen erneut aufgeführt.



Das vom Studentenwerk getragene Musical-Ensemble Mondo wurde im November 2006 anlässlich des 550-jährigen Jubiläums der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg gegründet. Beim Festakt der Jubiläumsfeier feierte das erste Projekt "The Show" Premiere. Auch 2008 konnten Darsteller und Crew mit dem Stück "Footloose" das Publikum begeistern (fudder berichtete).


In diesem Jahr hat man sich den Broadway-Klassiker "Company" aus der Feder von Stephen Sondheim vorgenommen. Regisseurin Stephanie Heine entschied sich jede Rolle doppelt zu besetzen, so dass insgesamt 28 Studenten bei dem Projekt mitwirken. Erzählt, getanzt und besungen werden die Beobachtungen und Erlebnisse des überzeugten Junggesellen Robert und seiner (teilweise schon nicht mehr) verheirateten Freunde.

Das Stück feierte am 7. Mai in der MensaBar Premiere und wird auch im Juni und Juli noch aufgeführt.

Mehr dazu:

Was: Musical "Company"
Wann: 18., 19. und 20. Juni 2009, jeweils 20:30 Uhr
Wo: MensaBar, Rempartstraße 18, 79098 Freiburg

weiterer Termin: 1. Juli 2009, 20 Uhr
Wo: Ebneter Kultursommer (Theodor-Egel-Saal)

weiterer Termin:
14. Juli 2009, 20 Uhr
Wo: Theater Freiburg (kleines Haus)