Auf der Breite

Mittwochs: Grillen & Chillen in der Kerber Strauße in Staufen

Dorothea Winter

After-Work-Parties à la "Grillen & Chillen" gibt es viele. Doch keine ist wie die in der Kerber Straußi in Staufen. Noch bis Ende August könnt ihr jeden Mittwoch bei Wein, Gegrilltem und musikalischer Begleitung den Sommer genießen. Achtung: Die Veranstaltung am 29. August fällt aus!

Die Ursprünge der Straußenwirtschaften gehen bis zum Zeitalter Karl des Großen zurück. After-Work-Parties sind Produkt des Jahrhunderts, in dem Angela Merkel lebt. Die Konzepte könnten nicht unterschiedlicher sein – und doch finden sie in der Veranstaltungsreihe "Grillen & Chillen" harmonisch zusammen. Denn der Name ist hier Programm.


Grillen & Chillen in der Kerber Straußi

Entspannte Stimmung, guter Wein, leckeres Essen und aufgeschlossene Leute stellen die Variablen des Events dar. Sowie die wechselnde musikalische Untermalung. Betreiber Siegfried Kerber wählt mit viel Fingerspitzengefühl und musikalischem Know-How Bands und DJs aus.

Eigentlich ist eine Straußenwirtschaft ein saisonal geöffneter Gastbetrieb, in dem ausschließlich Selbsterzeugnisse angeboten werden. Bei dem Format "Grillen & Chillen" wird die Menükarte mit regionalen Produkten ergänzt: Fleisch und Grillkäse, können an der Theke gekauft und auf die fünf verschiedenen Schwenkgrills gelegt werden. Außerdem gibt es eine große Auswahl an Salaten und Getränken.

Außer hausgemachtem Wein, Secco und Sekt – angebaut am Staufener Schlossberg und ausgebaut im eigenen Keller – gibt es auch Bier, Cocktails oder Kaffee.


Die Termine von "Grillen & Chillen" im Überblick

  • Mittwoch 15. August 2018, ab 18 Uhr
  • Mittwoch 22. August 2018, ab 18 Uhr
  • ABGESAGT: Mittwoch 29. August 2018, ab 18 Uhr

Die musikalische Begleitung

Kommenden Mittwoch tritt ein für "Grillen & Chillen"-Wiederholungstäter bekanntes Gesicht auf: Der Staufener Ralf Freudenberger legt experimentelle und alternative Klänge auf. Sein Set setzt sich aus Soul, Dubstep und HipHop zusammen.



Kommende Woche, am 22. August, steht der Wahl-Freiburger Gido Bourley hinter den Plattentellern. Nicht nur sein Repertoire, das sich aus Elektro, Minimal, House und Techno zusammensetzt, ist abwechslungsreich – auch auf seine Begleitung darf man gespannt bleiben.



Zum Abschluss am 29. August treten die soulige Band Lion Sphere und das DJ-Duo Gold Guns Girls auf. Die vierköpfige Berliner Band Lion Sphere entwickelt eine einzigartige Fusion von sphärisch bis soulig-warmen Gitarren- und Synthesizerklängen, elektronischen Bässen sowie jazzig verspielte Drumgrooves. Die Gold Guns Girls zeigen in gewohnter Manier, wie entspannend Yacht Rock, Indie und Electro-Pop sein kann.




Was: Grillen und Chillen 2018

Wo: Kerbers Straußi, Aussiedler Breite 1, 79219 Staufen

Website: Auf der Breite

Facebook: Grillen&Chillen

Facebook
: Gold Guns Girls

Facebook: Lion Sphere

Eintritt: 3 Euro




Disclosure: Die Gold Guns Girls gehören zwar zum Redaktionsteam von fudder, aber wir hätten den Auflegeabend auch empfohlen, wenn dem nicht so wäre – denn Grillen & Chillen ist einfach toll.