Mittagspausen-Game: Jagd auf die Musikpiraten-Monster

Savera Kang

Zur Mittagspause gibt's heute einen wunderschönen Top-Down-Shooter: Die grellen Farben schmerzen in den Augen, und der Sound tut in den Ohren weh. Wer eine Zeitreise zurück in die Neunziger unternehmen möchte, bewegt sich als raketenbetriebener Kämpfer über eine Leiterplatte, zerschießt Musikpiraten-Monster und sammelt die gestohlenen Daten wieder ein. Typisch Flashgame: Irgendwie sinnlos, aber gut.

 

Mehr dazu: