Mit vorgehaltener Pistole: Unbekannter überfällt Postagentur in Betzenhausen

fudder-Redaktion

Gesternabend um 17:19 Uhr betrat ein mit einer schwarzen Pistole bewaffneter Täter die Postagentur in Betzenhausen und bedrohte die drei Angestellten mit dieser. Hierbei stieß er zwei der Angestellten beiseite und forderte mehrfach die Öffnung der Kasse.

Der dritte Angestellte öffnete daraufhin die Kasse, woraufhin der Täter die Scheine in einem mitgebrachten Stoffbeutel verstaute. Anschließend flüchtete er über die Sundgauallee, Hofacker- und Opitzstrasse in Richtung Seepark. Das Diebesgut beträgt mehrere tausend Euro.


Der Täter wurde folgendermaßen beschrieben:

männlich, zwischen 40 und 50 Jahre alt, circa 175 Zentimeter groß, schlank. Er trug ein rotes Oberteil, eine dunkelblaue oder schwarze Hose, helle Sportschuhe, eine Brille und einen Drei-Tage-Bart.

Zudem hatte er ein rotes Käppi auf, das die Haare zum größten Teil verdeckte, wobei seitlich grau-schwarze Haare erkennbar waren.

Sachdienliche Hinweise sind an die Kriminalpolizei Freiburg unter 0761.8824884 zu richten.