Haus der Jugend

Mit "Sensei Session" kommt ein internationales Tanzfestival nach Freiburg

Julia Stulberg

Du willst Breakdance Battles live miterleben? Willst Tanz auf internationalem Niveau sehen? Dann auf zum "Sensei Session Urbanes Tanz Festival" am kommenden Wochenende im Haus der Jugend.

Die Mitglieder der "Zementas Crew" sind die Köpfe hinter der "Sensei Session". Diese sind eine Freiburger Breakdance- und HipHop-Crew. Mit ihrer zweiten Crew "Directors Cut" konnten sie den ersten Platz der Deutschen Breakdance-Liga erreichen.


Letztes Jahr kamen sie auf die Idee, die urbane Szene auch wieder in Freiburg zu fördern. Die Crew ist der Meinung, dass in der Stadt zu wenig für die Breakdanceszene gemacht wird. Das wollten sie verändern und stecken deshalb seit etwa sechs Monaten in den Vorbereitungen für das Tanzfestival. Hierfür gründeten sie auch den Verein der urbanen Künste Freiburg.

"Ich will, dass Freiburg einen Einblick in die Welt der Breakdance-Szene bekommt. Es gibt nichts Spannenderes, als ein Tanzbattle zu erleben."
Joelle Karfich, Crewmitglied und Bgirl seid 9 Jahren

Das Festival ist ganz nach Breakdance-Manier wie ein Battle, also ein Wettkampf, konzipiert. Es wird zwei Wettkampfkategorien geben: 1 vs. 1 und 2 vs. 2 Bboy-Battles. Das 2vs2 Bboy-Battle ist etwas ganz Besonderes. Hier ist die Idee, dass ein Bboy/Bgirl zusammen mit ihrem "Sensei" gegen ein gleichwertiges Team antreten. Für die Gewinner der Battles gibt es ein Preisgeld in Höhe von 600 Euro. Dieses zieht hochkarätige internationale Tänzer nach Freiburg auf das Festival.
  • "Bboy", "Bgirl" kommen aus der Szene und sind Bezeichnungen für Breakdance-TänzerInnen
  • "Sensei" ist aus dem Japanischen und bezeichnet eine Person, die einen Lehrer oder einen Meister darstellt.

Neben Battles und Tanzshows werden auf dem Festival auch Tanzworkshops für Jung und Alt angeboten.

"Lass uns Freiburg auf den Kopf stellen." Astrit Berisha, Crewmitglied, und Bboy seid 20 Jahren

Timetable:

13. April

12 bis 15 Uhr: Tanz-Workshop für Erwachsene und alle Tanzstyles (13 Euro)

14.30 Uhr: Festivalbeginn

15.30 Uhr: Pre-Selections

18.00 Uhr: Main Battles

14. April

12 bis 13 Uhr: Tanz Workshop für Kinder und Jugendliche (10 Euro)
  • Was: Urban Dance Festival – Sensei Session
  • Wann: 13. bis 14. April 2019
  • Wo: Haus der Jugend, Uhlandstr. 2 in Freiburg Eintritt für Tänzer: 5 Euro
  • Eintritt für Besucher: 7 Euro, Kinder bis 14 Jahre freier Eintritt