Mit Gott gegen Alkohol, Drogen und Gewalt im Bermudadreieck

fudder-Redaktion

Ein neues Streetworker-Team ist im Bermudadreieck unterwegs. Neben dem städtischen Projekt Prärie will jetzt auch Downtown Freiburg das Feiervolk in der Innenstadt umsorgen und mit Jugendlichen über Alkohol, Drogen und Gewalt reden. Und Downtown hat noch ein Thema auf dem Plan: Gott.



"Damit niemand untergeht im Bermudadreieck" ist der Slogan des Projekt der evangelischen Gemeinde Dreisam 3, der Heilsarmee und der freikirchlichen Calvary Chapel, die ohnehin im Bermudadreieck zu Hause ist.


BZ-Mitarbeiter Alexander Preker war mit dem Downtown Freiburg-Team unterwegs. Sein Bericht:
Mehr dazu:

  [Bild: BZ, Rita Eggstein]