Mit Früchten gewappnet

Lorenz Bockisch

Schon gewusst, was den Inselstaat Jamaika von allen Ländern der Erde unterscheidet? Es sind nicht nur die Karibik-Reggae-Rastafari-Ganja-Vibes, sondern ganz bestimmte Früchte im offiziellen Staatswappen.

Das farbenfrohe Staatssymbol mit dem Georgskreuz, einem goldenen Helm mit einem Krokodil und insgesamt sieben Ananasfrüchten wird von zwei Menschen gehalten.
Der Mann und die Frau gehören dem Volk der Arawak an und tragen beide nur einen Lendenschurz. Halbnackte Schildträger gibt es zwar auf vielen Staatswappen, aber das Jamaikanische ist das einzige, auf dem nackte weibliche Brüste zu sehen sind.