Mit Fahrradkorb zugeschlagen

Markus Hofmann

Mit einem Fahrradkorb verletzt worden ist in der Nacht zum Donnerstag kurz vor 02.30 Uhr ein 20-jähriger Mann in der Löwenstraße in der Innenstadt.

Ein zunächst Unbekannter hatte ihn und seine Begleiter angesprochen und kurz darauf mit einem Fahrradkorb auf ihn eingeschlagen. Der Mann musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei konnte nach kurzer Fahndung einen 19-jährigen Tatverdächtigen vorläufig festnehmen. Er hatte geringe Mengen Betäubungsmittel bei sich und einen Atemalkoholwert von über 1,4 Promille, weshalb eine Blutentnahme angeordnet wurde.