Mit dieser App kommst Du an regionale und saisonale Lebensmittel

Dorothea Winter

Mit der Marktschwärmer-App kannst Du saisonale und faire Produkte aus der Region bestellen und lernst beim Abholen der Lebensmittel die Erzeuger persönlich kennen. fudder hat die App genauer unter die Lupe genommen.

Was ist das Konzept?

Die Marktschwärmer-Internetplattform gibt es seit Mai 2017 in Freiburg – jetzt folgt die App dazu. Beim Herunterladen bekommt man das Konzept noch einmal kurz erklärt. Die vier Grundbausteine lauten: "Fairer einkaufen. Besser leben", "Gemeinsam stark", "Einfach online bestellen" und "Um die Ecke abholen".

Mit der Marktschwärmer-App kann man sich einfach via App Obst, Gemüse, Käse, Fleisch und Brot aus der Region bestellen. Jeder, der wissen möchte, woher sein Essen kommt, ist hier richtig, denn bei der Abholung lernt man die Erzeuger persönlich kennen. Außerdem gibt es keine Mindestlaufzeit oder einen Mitgliedsbeitrag – somit bleibt der Kunde stets flexibel.

Wie funktioniert’s?

Zunächst muss man sich anmelden. Name, Wohnort, Email und Passwort werden benötigt. Im nächsten Schritt greift die App auf den eigenen Standort zu und zeigt die nächste sogenannte "Schwärmerei" an. In Freiburg ist der einzige teilnehmende Standort die Kantine. Und insgesamt schwärmen fast 900 Mitglieder in regelmäßigen oder unregelmäßigen Abständen zu der Abholstation im Vauban.

Anschließend tritt man der ausgewählten Schwärmerei bei und kann unter den verschiedenen Lebensmitteln auswählen, was man möchte. Die Auswahl ist sehr groß. Abholen kann man die Lebensmittel in Freiburg immer donnerstags zwischen 17 und 19 Uhr. Und schon ist die Bestellung aufgegeben.

Was ist, wenn man am Abholtermin nicht kann?

Wer es am Donnerstagabend nicht schafft, sein Essen abzuholen, hat verschiedene Möglichkeiten, an seine Bestellung zu kommen. Sowohl die Abholung am nächsten Tag als auch die Lieferung nach Hause ist möglich.

Was ist das Besondere?

Bei der App wird besonders großen Wert auf die Transparenz gelegt. Und diese fängt bereits bei dem persönlichen Kontakt zu den Gastgebern der Schwärmerei an. Die Gastgeber der Freiburger Schwärmerei Barbara Schneider und Andy Wood erklären das Prinzip in einem kurzen Info-Text über den Freiburger Standort dem Benutzer. Dabei kann man in der App oder via Mail direkt in Kontakt treten.

Wie ist das Design?

Das Design ist liebevoll und farbenfroh gestaltet. Die Erklärungen sind verständlich und das Handling intuitiv und einleuchtend. Das Handling der App ist wirklich unschlagbar.

Wie sind die Bewertungen?

Die meisten App-Store-Bewertungen sind positiv. Die einzigen negativen Bewertungen bemängeln das Angebot, das nicht flächendeckend in Deutschland geboten wird.Wie zum Beispiel: "Lohnt sich in ländlichen Gebieten kaum bis gar nicht. Trotzdem fünf Sterne für diese tolle Idee". Ansonsten wird die App hoch gelobt: "Einfach und bequem, schnell durchgeführt, keine Verzögerungen. Tolle App und tolle Markt-Idee" oder "lokal einkaufen, sollte man mehr machen".


Verfügbarkeit: Die Marktschwärmer App ist derzeit im App Store und bald auch bei Google Play erhältlich.

Preis: Kostenlos


Mehr zum Thema: