Mit diesem rauchenden Nikolaus auf dem Weg zur Arbeit stimmt etwas nicht

Felix Klingel & Joachim Röderer

Süße Kleinigkeiten in Kinderschuhe stecken – der Job des Nikolaus ist eigentlich ein Traum. Dieses Bild zeigt: Es ist doch nur ein stinknormaler 9-to-5, zu dem man abgenervt mit der Bahn fährt. Außerdem stimmt mit diesem Nikolaus etwas nicht.

Kenner der christlichen Heiligenerzählung merken sofort: Das ist gar kein echter Nikolaus! Die Verkleidung passt nicht ganz, schließlich trägt der Nikolaus einen spitzen Hut und stützt sich gerne mal auf einem Stab ab.


Haarspalterei? Sieht die katholische Kirche anders. Sie kämpft schon lange für mehr Nikolaus statt Weihnachtsmann. Der Nikolaus steht schließlich für Nächstenliebe und Großzügigkeit, statt für hohlen Konsum.

Das hier ist dann übrigens das Ergebnis der Nächstenliebe: