Mies aufgelegt: Basisdemokratie in der KTS

Markus Hofmann

Aus irgendwelchen Gründen spielt Freiburg eine besondere Rolle bei Mies aufgelegt, der wöchentlichen DJ-Serie von jetzt.de. Wir erinnern uns an Rainer Trübys Trauma-Nacht in einem belgischen Club, in der seine Plattensammlung Opfer eines Magensäure-Attentats wurde. Diese Woche steht eine Freiburger Location im Vordergrund bei "Mies aufgelegt": die KTS der 90er Jahre (damals noch auf dem Vaubangelände).



Der Kölner Drum&Bass-DJ (und Spex-Autor) Oliver von Felbert berichtet von einem Set in der KTS im Jahre 1996, bei der er mit basisdemokratischen Partybesuchern, einer Schäferhundpatrouille und bunten Pillen in Plastiktüten konfrontiert wurde.