Michael Langer wechselt vom VfB zum SC

David Weigend

Der Transfer von Torwart Michael Langer ist perfekt. Laut einem Bericht des ORF unterschrieb Langer einen Vertrag bis 2011, die Ablösesumme soll bei 300.000 Euro liegen. Diese Zahlen wurden vom Sportclub bisher nicht bestätigt. Langer ist neben Andreas Ibertsberger nun der zweite Österreicher beim SC.

VfB-Sportdirektor Horst Heldt sagte dem ORF, es sei der Wunsch Langers gewesen, nach Freiburg zu wechseln. "Dort bietet sich ihm die realistische Möglichkeit, regelmäßig zum Einsatz zu kommen und sich als Spieler und als Persönlichkeit weiterzuentwickeln", meinte Heldt. Beim SC scheint die Chance auf die Nummer eins jedenfalls gegeben.