Merkwürdiges Eigentumsdelikt: Weidezaungerät in Eisenbach entwendet

fudder-Redaktion

Am Donnerstag, 5. Juli 2012, zwischen 11 und 14 Uhr, hat ein unbekannter Täter im Bereich der Hauptstraße in Eisenbach ein Weidezaungerät sowie das dazugehörige Solarmodul entwendet. Das Weidezaungerät dient dazu, Stromstöße in einen Weidezaun auszusenden. Der Diebstahlsschaden beträgt circa 250 Euro.

Zeugen, die zum genannten Zeitpunkt verdächtige Wahrnehmung gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Titisee-Neustadt, 07651.9336-0, zu melden.


Mehr dazu:


Weitere merkwürdige Eigentumsdelikte aus der Regio:

[© fefufoto - Fotolia.com]