Merkwürdiges Eigentumsdelikt: Original verpacktes Garagentor in Titisee geklaut

fudder-Redaktion

Zwischen Dienstag- und Donnerstagabend ist aus einer noch offen zugänglichen Garage eines neuen Eigenheims in Titisee-Neustadt ein original verpacktes Garagentor geklaut worden. Außerdem: sieben Rollen Steinwolle.


Das Tor ist 2,50 Meter mal 2,12 Meter groß, so dass zum Abtransport ein größerer Pkw oder gar ein Kleintransporter verwendet sein worden muss. Insgesamt entstand ein Diebstahlschaden von circa 1200 Euro.


Der Bezirksdienst beim Polizeirevier Titisee-Neustadt hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter Telefonnummer 07651.93360.

Mehr dazu:


Weitere merkwürdige Eigentumsdelikte aus der Regio:

[Symbolbild: © Gordon Bussiek - Fotolia.com]