Merkwürdige Eigentumsdelikte: Tiramisu in Hinterzarten entwendet

David Weigend

Teil 9 unserer Serie über merkwürdige Eigentumsdelikte in der Region. Ein Blech Tiramisu, mehrere Flaschen Wein, Fleisch, Eier, Milch sowie rund 80 Sitzkissen: so liest sich die Aufstellung des Diebesguts, das Unbekannte in der Nacht zu Sonntag in einer Hinterzartener Gaststätte erbeuteten. Die Diebe hatten eine Tür aufgebrochen und waren so ins Innere des Lokals und in die dazugehörige Küche gelangt.



Die Beute hat einen Wert von mehreren hundert Euro, Hinweise nimmt das Polizeirevier Titisee-Neustadt (07651/93360) oder der Polizeiposten in Hinterzarten (07652/91770) entgegen.


Mehr dazu:

Chronik merkwürdiger Regio-Eigentumsdelikte:
  • http://fudder.de titel="">Schäferhündin Gina (Bötzingen) entwendet