Merkwürdige Eigentumsdelikte: Reifendiebe in Gottenheim unterwegs

fudder-Redaktion

Gleich zwei Anwohner der Tunibergstraße in Gottenheim mussten in den zurückliegenden Tagen feststellen, dass ihnen jeweils ein Satz Kompletträder, auf Felgen montierte Reifen, aus ihren Garagen entwendet wurden.



Im ersten Fall entwendeten die bisher noch unbekannten Täter, im Tatzeitraum vom 12. bis 14. Dezember 2009, vier Sommerreifen der Marke Maloga Futura Sport, die auf Algiba  Alufelgen montiert waren. Der Diebstahlsschaden beträgt in diesem Fall 1040 Euro.


Der zweite Fall ereignete sich am 15. Dezember zwischen 18:45 und 19:30 Uhr in unmittelbarer Nachbarschaft. Auch hier entwendeten die Täter aus der Garage vier auf Alufelgen der Marke AMG (Limited Edition) montierte Reifen. Der Diebstahlsschaden liegt hier bei 3200 Euro.

In beiden Fällen handelt es sich um Reifen für Fahrzeuge der Marke Mercedes handelt in Größe 225.

Der zuständige Polizeiposten Bötzingen bittet um Hinweise über Verdächtige Wahrnehmungen unter Telefon 07663 60530.

Mehr dazu:


Weitere merkwürdige Eigentumsdelikte aus der Regio:

[Bild: Symbolbild]