Merkwürdige Eigentumsdelikte: Güllepumpe entwendet

Marc Schätzle

Scheiße! Aus einem landwirtschaftlichen Betrieb im Bereich Stohren in Obermünstertal entwendeten Unbekannte am vergangenen Wochenende eine etwa 300 Kg schwere Güllepumpe.



Die Tauchschneidepumpe, auch als Güllepumpe bekannt, hatte noch einen Wert von ca. 2.500 Euro und muss mit einem geeigneten Transportmittel und mit mindestens zwei Personen in der Nacht von Samstag, 30. Oktober auf Sonntag, 31. Oktober 2010 abtransportiert worden sein.


Hinweise auf den Verbleib der Pumpe oder zu den Tätern nimmt der Polizeiposten Staufen, Tel. 07633-923690, entgegen.

Mehr dazu:


Weitere merkwürdige Eigentumsdelikte aus der Regio:

    [Bild, © dpa]