Merkwürdige Eigentumsdelikte: Golfschläger in Titisee geklaut

fudder-Redaktion

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde im Golfclub Hochschwarzwald an der B32 eingebrochen. Die noch unbekannten Täter waren über ein Bürofenster in den Club eingebrochen und stahlen drei Golfschlägersets, eine Golftasche, zwei Putter, Golfbekleidung und ein Laptop.



Entwendet wurden:

  • ein Laptop der Marke Sony;
  • zwei mit jeweils einem Schlägerset gefüllte Golftaschen der Marke Yonex;
  • ein Tourbag Yonex originalverpackt;
  • ein Tourbag Yonex aus weichem Kunstleder mit 14 Profischlägern;
  • zwei Putter der Marke Ping; und
  • zwei Golfblousons der Marke Glenmuir , Größe XL, beigefarben mit dunkelblauem Stoffkragen und blau mit beigem Stoffkragen.
Der Diebstahlsschaden beträgt circa 6.500 Euro. Hinweise erbittet der Polizeiposten Hinterzarten, Telefon 07652.91770.

Mehr dazu:


Weitere merkwürdige Eigentumsdelikte aus der Regio:

  [Bild: dpa]