Merkwürdige Eigentumsdelikte: Feuerwehrschläuche in Aggen geklaut

fudder-Redaktion

Unbekannte haben in der vergangenen Woche in der Nacht von Donnerstag, 24. auf Freitag, 25. Juni 2010, auf dem neu angelegten Sportplatz in Auggen zwei Feuerwehrschläuche entwendet. Die Feuerwehrschläuche waren zur Bewässerung des frisch angesäten Rasens ausgelegt.



Die Schläuche sind 30 Meter und 20 Meter lang; der 30 Meter lange Schlauch hat eine Markierung in Form eines gelben Punktes. Der Diebstahl wurde vermutlich in den frühen Morgenstunden zwischen 2 und 6 Uhr begangen.


Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Müllheim, 07631.17880, entgegen.

 

Mehr dazu:


Weitere merkwürdige Eigentumsdelikte aus der Regio:

    [Bild: Symbolbild, Ingo Schneider]