Merkwürdige Eigentumsdelikte: 20 gefärbte Glühbirnen in Breisach entwendet

fudder-Redaktion

In Breisach gehen die Lichter aus: In der Nacht von Montag auf Dienstag haben Unbekannte in der Rheinuferstraße ihr Unwesen getrieben. Sie schraubten 20 gefärbte Glühbirnen, die in einer Lichtkette am Weinbrunnen befestigt waren, heraus und entwendeten sie.

Weiterhin entwendeten die Täter vier Blumenkästen aus Douglasienholz, die im Bereich des Weinbrunnens aufgestellt waren. Der Gesamtdiebstahlschaden liegt in einer Höhe von zirka 440 Euro.


Hinweise zum Diebstahl erbittet das Polizeirevier Breisach, Telefon 07667 9117-0.

Mehr dazu:


Weitere merkwürdige Eigentumsdelikte aus der Regio: