Merkwürdige Eigentumsdelikte: 136 Autoräder an der Tullastraße entwendet

fudder-Redaktion

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurden zwischen 2 und 2:30 Uhr aus einem Stahlcontainer auf dem Gelände eines Autohauses in der Tullastraße 136 komplette Autoräder - 34 Radsätze - gestohlen. Felgen und Reifen sind neu und haben einen Wert von mehreren tausend Euro.



Zum Abtransport wurde ein weisser Mercedes Sprinterbenutzt.  Alle gestohlenen Räder bestehen jeweils aus einer schwarzen Stahlfelge der Grösse 6 J 15 H2 und und einem Winterreifen des Hersteller Semperit in der Grösse 195/65 R 15. Der Polizeiposten Freiburg-Herdern, 0761.2960720,  hat die Ermittlungen aufgenommen, warnt vor dem Ankauf der Räder und bittet um Hinweise auf die Diebe. Zeugen können sich auch beim Polizeirevier Freiburg-Süd, 0761.882-4421 melden.


Mehr dazu:


Weitere merkwürdige Eigentumsdelikte aus der Regio:

    [Bild: Symbolbild, Fotolia]