Memo an alle Studierenden: Am Mittwoch ist Vollversammlung

Konstantin Görlich

Unisextoiletten und ein umstrittener Polizeieinsatz: Am Mittwoch um 18 Uhr ist es mal wieder so weit - Vollversammlung im Audimax. Die "Vollversammlung aller Studierenden" ist ein Relikt aus vergangenen u-asta-Zeiten, das es in die neue Satzung geschafft hat. Was dich erwartet, wenn du hingehst:



Neben der Urabstimmung ist die Vollversammlung das ebenso wichtigste wie am seltensten tagende Organ der Studierendenvertretung. Alle Studierenden sind hier rede-, antrags- und stimmberechtigt. Die Beschlüsse sind bindend, wenn ein ganzes Prozent der Studierenden - also um die 200 - da sind. Das ist in der Vergangenheit nicht immer erreicht, aber auch schon um ein vielfaches übertroffen worden.


Die Tagesordnung für den 20. Mai

 
  • Lehramtsreform - Probleme und Standpunkte der Studierenden
  • Gasthörplätze für Geflüchtete an der Uni
  • Attestpflicht bei Prüfungsabmeldungen

Mehr dazu:

  • Was: Vollversammlung der Studierenden
  • Wann: Mittwoch, 20. Mai 2015, 18 Uhr
  • Wo: Audimax, KG II, Platz der Alten Synagoge
  [Foto: Michael Bamberger (Vollversammlung 2008)]