Martin, 38: HIV-positiv und Hartz IV-Empfänger

Alexandra Sillgitt

Es ist ein schleichender Prozess: Immer mehr HIV-Infizierte drohen in die Armut abzurutschen. Auf BZ-Online schildert Alexandra Silgitt den Fall des 38-jährigen Freiburgers Martin Rode, der nicht nur gegen den Virus kämpft, sondern auch um seine Ansprüche, ALG II – und ein würdiges Leben.