Marihuanaduft lag in der Luft

Markus Hofmann

Polizisten der Autobahnpolizei Umkirch haben heute Mittag einen spanischen Autofahrer kontrolliert. Aus dem Inneren des Fahrzeugs waberten süßliche Duftschwaden ins Freie - Marihuana!Die Beamten stellten daraufhin fest, dass der 27-jährige Spanier Haschisch konsumiert haben muss. Sie durchsuchten ihn und konnten 20 Gramm Marihuana beschlagnahmen. Dem Fahrer wurde Blut entnommen, er muss sein Fahrzeug nun für mindestens 24 Stunden stehen lassen.