Marc Röhlig gewinnt CNN Journalist Award

fudder-Redaktion

Der Freiburger Journalist und fudder-Mitarbeiter Marc Röhlig hat zusammen mit Simon Kremer den CNN Journalist Award in der Online-Sparte gewonnen. Ausgezeichnet wurde ihre interaktive Reportage "Die gleichzeitige Stadt". Herzlichen Glückwunsch!

In ihrer Reportage zeigen Marc Röhlig (24) und Simon Kremer (25) das Leben zwischen Tradition und Moderne in Syrien. Erschienen ist das Stück 2009 auf  Souk Magazine, mit dem Marc und Simon 2010 den Grimme Online Award und den Axel-Springer-Preis gewann.


"Wir freuen uns riesig über den Preis und sehen ihn als Auszeichnung für das Souk Magazin als Ganzes an. Das zeigt wieder einmal, dass man mit leidenschaftlichem Journalismus viel erreichen kann - auch ohne großen Verlag," sagt Marc, der in Freiburg seinen Master in Islamwissenschaften macht.

Mehr dazu:

[Bild: Archiv, Marc (Bild links) und Simon beim Grimme Online Award 2010]