Mapping Freiburg: Teile Deine Sicht auf unsere Stadt

fudder-Redaktion

Wie sieht Dein ganz persönlicher Freiburg-Stadtplan aus? Dieser Frage widmet sich das superspannende Projekt "Mapping Freiburg", das sich an neue und schon lange einheimische Freiburger wendet.

Das Projekt richtet sich an 15 bis 35-jährige Freiburgerinnen und Freiburger – Bobbele, Geflüchtete und andere Frischzugezogenen gleichermaßen. Die Macher der Aktion wollen den Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die lange oder kurz hier sind, Gelegenheit geben, ihr Freiburg auszuloten und zu benennen.


Ein ganz persönlicher Stadtplan für Freiburg

Auf je zweitägigen Workshops werden am ersten Tag, in kleinen Gruppen oder Tandems, Zeichenausflüge unternommen. Das Ziel: individuelle Eindrücke der Stadt mit Kamera und Skizzenblock sammeln. Aus dem Material wird am zweiten Workshoptag eine Druckvorlage erstellt, aus der mit einem Risographen kleine Auflagen der persönlichen Stadtkarten und Reiseführer vervielfältigt werden – so kommen die persönlichen Stadtpläne wieder in die Stadt..

Organisiert wird die Aktion vom Literaturbüro Freiburg in Kooperation mit ILLU Freiburg e.V.. Die Veranstalter weisen darauf hin, dass keinerlei Vorkenntnisse nötig sind – weder zeichnerisch noch sprachlich. "Erfahrene Workshopleiter unterstützen beim Zeichnen, Schreiben und Drucken. Unser Ziel ist es, Begegnungen zu schaffen und interkulturellen Austausch anzuregen", heißt es in der Ankündigung-
  • Anmeldung und weitere Infos
    info@literaturbuero- freiburg.de
    0761/289989
  • Termine
    1. Workshop
    Freitag, 3. Februar 2017
    15 bis 18 Uhr im Atelier, Basler Straße 103
    Samstag, 4. Februar 2017
    11 bis 15 Uhr im Atelier, Basler Straße 103

    2. Workshop
    Freitag, 3. März 2017
    15 bis 18 Uhr im Heliodrom, Lörracher Straße 9
    Samstag, 4. März 2017
    11 bis 15 Uhr im Atelier, Basler Straße 103

    3. Workshop
    Freitag, 7. April 2017
    15 bis 18 Uhr im Heliodrom, Lörracher Straße 9
    Samstag. 8. April 2017
    11 bis 15 Uhr im Atelier, Basler Straße 103

    4. Workshop
    Freitag, 5. Mai 2017
    15 bis 18 Uhr im Heliodrom, Lörracher Straße 9
    Samstag, 6. Mai 2017
    11 bis 15 Uhr im Atelier, Basler Straße 103