Mann verletzt drei Mädchen mit spitzem Gegenstand

Markus Hofmann

Ein unbekannter Mann hat am Rosenmontag mindestens drei 18-jährige Mädchen in einer Gaststätte am Münsterplatz mit einem spitzen Gegenstand verletzt.

Die Polizei berichtet: Drei Mädchen (alle 18  Jahre) wurden am Abend des Rosenmontags in einer Gaststätte am Freiburger Münsterplatz während des Fasnachtstreibens von einem unbekannten Mann mit einem spitzen Gegenstand verletzt.


Beamten des Polizeireviers Freiburg-Nord haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten darum, Täterhinweise dem Polizeirevier Freiburg-Nord unter der Telefonnummer 0761/882-4221 mitzuteilen. Wichtig wäre insbesondere, ob es noch weitere Personen gibt, die mit einem spitzen Gegenstand angegangen worden sind.