Mann stürzt sieben Meter in die Tiefe

Markus Hofmann

Aus noch unnbekannten Gründen ist am heutigen Freitag gegen 14.50 Uhr ein Mann von einem Dach in der Sundgauallee mindestens sieben Meter in die Tiefe gestürzt. Der Mann ist lebensgefährlich verletzt.

Über Notruf wurde der Polizei mitgeteilt, dass ein Mann von einem Gebäudedach in der Sundgauallee gestürzt sei. Der Mann kam auf einem Vordach in Höhe der ersten Etage zum liegen, er wurde durch die Feuerwehr geborgen. Ein Notarzt konnte den Zusand des lebensgefährlich verletzten jungen Mannes vorerst stabilisieren.


Die Personalien sind bislang noch nicht gesichert. Auch ist unklar, warum der Verunglückte auf das Dach gestiegen und abgestürzt ist.