Mann in Kapuzenpulli schlägt Frauen an der Tramhaltestelle

fudder-Redaktion

Sonntagvormittag, 10:25 Uhr, Haltestelle Johanneskirche: Ein Mann in Kapuzenpulli geht an einer Frau vorbei rempelt sie an und schlägt sie - woraufhin sie zu Boden geht. Als ihre Freundin eingreift, schlägt der Mann auch diese.

Beide wurden leicht verletzt. An der Haltestelle selbst sollen sich mehrere Personen befunden haben.

Der tatverdächtige Mann soll etwa 30 Jahre alt, 175 bis 180 cm groß sein und einen grauen Kapuzenpulli und eine blaue Jeanshose getragen haben.


Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Identität des Mannes geben können, werden gebeten, sich an das Polizeirevier Freiburg-Süd, Tel. 0761 882-4421, zu wenden.