Mann belästigt junge Frau auf Wiwili-Brücke im Stühlinger

BZ-Redaktion

Eine 26-jährige Studentin ist auf ihrem Nachhauseweg am Samstagabend von einem Mann belästigt worden. Auf der Wiwili-Brücke sprach er sie an und griff ihr in den Intimbereich.

Der Vorfall ereignete sich bereits am Samstagabend um 21. 35 Uhr. Eine 26-jährige Studentin war auf dem Nachhauseweg und lief über die Wiwili-Brücke in Richtung Stühlinger. Ein Mann sprach sie auf der Brücke in englischer Sprache an und versuchte, sie in ein Gespräch zu verwickeln.


Nachdem die Frau das Gespräch abgebrochen hatte und weiterlaufen wollte, lief der Mann ihr nach und griff ihr unter den Rock in den Intimbereich. Die 26-Jährige rief um Hilfe, woraufhin der Täter mit einem Fahrrad in Richtung Konzerthaus flüchtete. Dabei blickte er zu ihr zurück und beleidigte sie.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: männlich, etwa 35 bis 45 Jahre alt, circa 1,90 Meter groß, schmächtige Statur, Glatze/kurzrasierte Haare, hellhäutig, eingefallenes Gesicht, auffällig große Augen, Drei-Tage-Bart (dunkle Haare), bekleidet mit Pullover und langer Hose, er sprach Englisch und führte ein Fahrrad mit Gepäck mit sich.
Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter Tel. 0761/882-5777.