Mann beim Baden im Flückiger See verstorben

Markus Hofmann

Ein 85-jähriger Mann ist am heutigen Montag vermutlich beim Baden im Flückiger See verstorben.Die Polizei berichtet: Am Montagnachmittag haben Besucher des Flückiger-Sees gegen 16.40 Uhr eine regungslos im Wasser treibende Person entdeckt, die durch die Feuerwehr Freiburg nur noch tot geborgen werden konnte. Es handelte sich um einen 85 Jahre alten Freiburger, der vermutlich beim Baden verstorben war. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei ergaben keine Hinweise auf Fremdverschulden.