Polizei sucht Zeugen

Mann attackiert Frau in der Habsburgerstraße

ots

In der Habsburgerstraße ist es in der Nacht zu Sonntag zu einem sexuellen Übergriff gekommen. Die Polizei sucht nach einem Passanten, der ein Foto des Tatverdächtigen gemacht haben soll – sowie weitere Zeugen.

Sonntagnacht, gegen 02:45 Uhr, befand sich eine 35-jährige Frau auf dem Nachhauseweg entlang der Habsburgerstraße. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wurde sie von einer bislang unbekannten männlichen Person gepackt und in eine Ecke gezerrt.


Durch die massive Gegenwehr und die lautstarken Hilferufe der Frau kamen Passanten hinzugeeilt. Der Täter ließ von der jungen Frau ab und flüchtete in Richtung Siegesdenkmal. Die Frau erlitt an Verletzungen, musste zunächst jedoch nicht in einem Krankenhaus behandelt werden.
Beschreibung des Täters

Männlich, 1,75m groß, rundliches Gesicht, schwarze Haare, weißes T-Shirt, schwarze Hose, gebräunte Haut. Der Täter sprach Deutsch.

Einer der hinzukommenden Passanten soll ein Foto des Tatverdächtigen gemacht haben. Dieser Zeuge wird aufgefordert sich bei der Polizei zu melden. Auch andere Zeugen, die Wahrnehmungen in dieser Sache gemacht haben, werden gebeten, sich unter der
0761/882-5777 an die Kriminalpolizei Freiburg zu wenden.