Male das Google-Logo zur Fußball-EM!

Aljoscha Harmsen

Google startet einen Wettbewerb zur Fußball-Europameisterschaft. Wer mitmachen möchte, muss das Google-Logo dem Thema "Fußball" entsprechend umgestalten. Das Gewinner-Logo wird sehr, sehr viel Aufmerksamkeit erfahren...

Der Doodle4Google-Wettbewerb richtet sich an 5- bis 18-Jährige, die Lust haben, zur Fußball-Europameisterschaft 2008 das Google-Logo umzugestalten . Der Wettbewerb findet in Deutschland, Österreich und der Schweiz statt.


Unter allen Doodles (engl. für "Kritzeleien"), die bis zum 11. Mai eingereicht werden, wählt eine Google-Expertengruppe 100 Entwürfe aus. Am 13. Mai wählt der original Google-Doodler Dennis Hwang mit drei weiteren Jurymitgliedern 23 Exemplare aus, in Anlehnung an die verbleibenden Spieltage bis zum Finale der Euro 08. Vom 19. bis zum 29. Mai stimmen Google-User über die Entwürfe ab. Das Doodle mit den meisten Stimmen ziert schließlich die Google-Startseite am 29. Juni, dem Tag des EM-Finales.

Die 23 Finalisten werden nach München in die Allianz-Arena eingeladen. Der Gewinner erhält ein nagelneues MacBook Air. Die Schule, die der Gewinner besucht, bekommt zusätzlich 10 MacBook Air.

Mehr dazu:

Doodle-Beispiel: