Mal wieder ein paar Creeps töten

Carolin Buchheim

Wenn etwas wirklich gut ist, kann man nicht genug davon bekommen. Das gilt nicht nur für SC-Tore, Liebesbriefe und Schokolade, sondern auch für Desktop Tower Defense, das beste Zeitfresser-Spiel aller Zeiten. Deswegen gibt's heute mal wieder eine neue Variante des Creeps-Killer-Spiels.


Flash Element Tower Defense 2 der Casual Collective hat alle Eigenschaften des klassischen Spiels - Creeps, Türme, Level, Schwierigkeitsgrade.


Doch eine Extra-Schwierigkeit gibt es: um Türme zu bauen, braucht man nicht nur ausreichend Geld, sondern auch unterschiedliche Elemente. Die bekommt man durch das Killen von Creeps. Die Elemente sind kleine bunte Kugeln, die nach dem Töten der Creeps liegen bleiben. Dummerweise nimmt einem die nächste Runde Creeps einem diese Kugeln wieder ab. Und wenn alle Elemente weg sind, ist Game Over. Sehr ärgerlich.

In der Gesamtwirkung ist das Ganze natürlich wieder extrem süchtigmachend. Wer also heute noch was zu tun hat: Finger weg!

Mehr dazu: