Makeup gegen Gesichtserkennung: Hacking yo face - nicht so aua wie es klingt

Philip Hehn

Neues Spielzeug für partyportalfotoscheue Hipster, Lifestyle-Paranoiker und Cyberpunkfilm-Kostümdesigner. Der Künstler und Designer Adam Harvey hat Makeups und Frisuren entwickelt, die einige Gesichtserkennungsalgorithmen täuschen können und verdammt cool aussehen. Das Konzept ist, wie sich herausstellt, altbekannt.


Ein ähnliches Prinzip wurde als sogenannte Dazzle camouflage früher auf Kriegsschiffen eingesetzt, um die Zielerfassung zu erschweren – das Schiff war nicht weniger sichtbar, aber es war schwerer, Typ, Größe, Fahrtrichtung und Geschwindigkeit zu bestimmen. Wie sich herausstellt, kann man nach demselben Prinzip auch die charakteristischen Kontrastmuster, an denen sich Gesichtserkennungsalgorithmen orientieren, verschleiern. Außerdem sieht es auf schräge, Cyberpunk-meets-Roaring-Twenties-Weise teils sehr cool aus.


CV Dazzle vs PhotoTagger

Quelle: Vimeo



Mehr dazu:

  • Videos und Bilder bei Adam Harveys CVDazzle