Magicrays im Kamikaze: Oh schöne Melancholie

Gina Kutkat

Die Schweizer Band Magicrays veröffentlichte im Februar ihren vierten Longplayer "Off The Map", der ruhig anmutende Songs für die Tage bereithält, an denen man sich am liebsten unter der Bettdecke verkriecht. Heute Abend sollte man jedoch aus seinem vorherbstlichen Depri-Loch hervorkommen, denn die Magicrays spielen live im Kamikaze.



Es ist ganz schön schwierig, ein paar gute schweizer Rock-Bands zu nennen, obwohl unser Nachbarland durchaus über eine blühende Musikszene verfügt. Wer am Donnerstag Abend in den Klub Kamikaze kommt, kann eine original schweizer Indierock-Band erleben, die nicht davor zurückschreckt, auch ein bißchen Pop mit in ihre Musik einfließen zu lassen. Ohren auf für die Magicrays aus Lausanne.


Die Magicrays: hierzulande kein sehr großer Name, obwohl die Köpfe der Band, Raphael Enard und Wladimir Dudan, schon seit 1989 zusammen Musik machen, damals noch unter dem Namen "Minds of contradiction". Einige Jahre, viele Erfahrungen und ein paar Veränderungen der Bandkonstellation später nahmen sie unter dem Namen Magicrays im Jahr 2000 das Album "Granted" auf, spielten im Vorprogramm von Noir Désir und New Model Army.

Zwei Jahre danach arbeiteten sie zusammen mit ihrem zweiten Plattenlabel Gentlemen Records an ihrem eigentlichen Debut "Take me home", dass sie zurückgezogen in den Alpen aufnahmen. Die Band zählte zu dieser Zeit vier Mitglieder und widmete sich mehr und mehr dem "Rock" vor dem "Indie".

Auftritte beim Eurosonic Festival in Holland und dem Paleo Festival standen auf ihrer Konzertliste, bevor sie sich mit  Producer John Parish zurückzogen, um ihr drittes Studioalbum "On The Shoreline" aufzunehmen. Im Anschluss tourten sie nochmals durch Europa und machten die Zuschauer mit ihrer melancholischen Musik bekannt.

Um genau diese Musik geht es auch auf ihrem aktuellen vierten Album "Off The Map", traurig, aber schön. Zum Mitträumen eben.

Mehr dazu:



Magicrays:
Website & MySpace

Was: Magicrays
Wann: Donnerstag, 27. September, 22 h
Wo: Klub Kamikaze
Eintritt: 6 € inclusive Aftershow-Party

Magicrays - Risky