Lovemyflash - Coole Flashlayouts für MySpace

Marc Schätzle

Das Schöne an MySpace ist, dass jeder relativ einfach seine eigene Seite bauen kann. Danach kann er mit Menschen und Musikern aus der ganzen Welt kommunizieren und sich austauschen. Jede Seite ist sehr individuell, doch eines ist immer gleich: der Aufbau der Bausteine. Lovemyflash.com schafft Abhilfe: hier können professionelle Flash-Designvorlagen verwendet werden um deine Seite noch peppiger zu machen.



Ich habe mir auch so eine Seite gebastelt. Bevor die Euphorie zu groß wird sei Eines mitgeteilt: die Seite verzeichnet immer noch ein "beta" in ihrem Logo, und das ist sie dann auch wirklich noch. Ich selbst habe mehrere tagelange Ausfälle miterlebt, in denen das Layout einfach nicht lädt, dann waren plötzlich Bilder verschwunden, die zum Layout dazugehörten. Support fand man recht wenig, nur ebenso aufgebrachte User, die auch ein lovemyflash.com-Layout verwendeten.




Mittlerweile läuft die Seite stabil, es wurde ein Hilfeforum eingerichtet und so finden sich nun auch Ansprechpartner. Ein weiteres Manko ist, dass die Layouts für Firefox optimiert wurden. Im Internet Explorer (IE) wartet man eine halbe Ewigkeit bis das Layout geladen hat. Es sieht aus als hätte die Seite fertig geladen, nur erscheint rein gar nichts. Nach ca. 1 Minute laden dann die Elemente. Das liegt daran, daß die Browser unterschiedlich mit HTML und CSSumgehen. Firefox gibt das Layout schneller und genauer wieder, während der IE die CSS-Klassen umständlich und viel zu lange zu übersetzen versucht und dann auch noch"falsch" ausliefert.

Die lovemyflash.com Designs sind aber leider (bisher) nur Firefox-optimiert. Da über 60% den IE benutzen, ist es daher fraglich, sein altes Layout bloß wegen eines schönen Designs aufzugeben.
Eine vergleichbare Seite für Flash Layouts in MySpace habe ich noch nicht gefunden und trotz aller bisherigen Pannen: Die Layouts sind wirklich der Hammer.

Wählen kann man zwischen persönlichen und Musikerlayouts, je nachdem was für ein Profil man sich angelegt hat. Bei jedem Layout gibt es zusätzlich die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Themes, Farben und Bildern zu entscheiden. Sehr schön ist die Vorschaufunktion, bei der ihr einfach eure MySpace URL in ein Adressfeld eintragt und die Vorschau für euer neues lovemyflash.com-Layout mit euren "alten" Daten bekommt.

Einbauen

Nachdem ihr euch für ein Layout entschieden habt, klickt auf "Get Code" und kopiert ihn wie bei allen anderen MySpace Profilpimpseiten in eure Biosektion. (bei personalisierten Profilen in "Über mich", bei Bandprofilen in "Band Details" eintragen )



Innerhalb des Codes findet ihr auch Hinweise, wo ihr weitere Codes und euren Bio-Text einzufügen habt, beispielsweise für Spiele, Bilder-Slideshows, Musikplayer etc.  Diese Codes müsst ihr nach der Zeile einfügen.

Schöne Widgets und MP3-Player für MySpace gibt's bei myflashfetish.com oder flashomania.com. Es gibt unzählige weitere Angebote, wenn man unter "MySpace Flash Toys" "MySpace Widgets" etc. bei Google sucht.

Hier noch einige Beispiele für lovemyflash.com-Seiten: