Freiburg

Lkw-Fahrer übersieht Radfahrerin am Siegesdenkmal

Frank Zimmermann

Beim Abbiegen von der Habsburgerstraße in den Friedrichring hat ein Lastwagen am Mittwochmorgen eine Radfahrerin überfahren und schwer verletzt. Der Ring ist noch bis zirka 12 Uhr gesperrt.

Der Unfall ereignete sich um kurz vor 8.45 Uhr am Europaplatz (Siegesdenkmal). Ein Lastwagen wollte aus der Habsburgerstraße in Richtung Hauptbahnhof abbiegen und übersah dabei eine 41 Jahre alte Radfahrerin – mutmaßlich, weil sie sich in seinem toten Winkel befand. Die Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht, über den Grad der Verletzungen sei bislang nichts bekannt, sagt Polizeisprecherin Laura Riske.


Die Feuerwehr rückte mit sechs Fahrzeugen und 15 Einsatzkräften an, sicherte zunächst die Unfallstelle und unterstützte den Rettungsdienst, ehe die Polizei die Einsatzleitung übernahm. Wegen des Unfalls ist der Friedrichring in Richtung Hauptbahnhof derzeit gesperrt.