Bürgerentscheid Dietenbach

Live-Ticker zum Nachlesen: So war der Wahlabend im Rathaus im Stühlinger

"Soll das Dietenbachgebiet unbebaut bleiben?" Diese Frage haben bei einem Bürgerentscheid in Freiburg 60 Prozent der Abstimmenden mit "Nein" beantwortet. Der Stadtteil kann gebaut werden.











Gastbeiträge zu Dietenbach:
Manfred Wolf vom Mietverein Regio Freiburg: Wer gegen Dietenbach stimmt, stimmt für teures Wohnen

Architekt Detlef Sacker:
Wenn Freiburg nicht wachsen darf, wachsen die Umlandgemeinden

Umweltschützer Gabriel Hugoniot: Dietenbach erfüllt wertvolle Funktionen für Natur und Mensch

Silke Grünewald vom Badischen Landwirtschaftlichen Hauptverband:
Die Gesellschaft sollte nicht auf Bauen als einzige Möglichkeit setzen

Umweltschützer Alexander Milles: Wenn Nachhaltigkeit hier nicht gelingt, wo dann?

Stefan Rost vom Mietshäusersyndikat: Mit der 50-Prozent-Quote ist Dietenbach eine einmalige Chance

Umweltschützer Ekkehard Köllner: Dietenbach ist ein ökologisch schützenswertes Gebiet

Kabarettist Matthias Deutschmann: Liegt im Nein beim Bürgerentscheid wirklich Freiburgs Zukunft?

Mehr zum Thema: