Liste der unterbewerteten Dinge

Meike Riebau

Viele Dinge kommen im Leben einfach zu kurz. Besonders die netten Kleinigkeiten, die den Alltag so ganz nebenbei erhellen. Wie zum Beispiel die leckeren Brezeln von Heitzmann am Bertoldsbrunnen (Die sind nämlich gerade richtig: gut gesalzen, innen weich, nie trocken.) Oder der Plausch mit der netten Verkäuferin im Supermarkt um die Ecke. Vielleicht auch der verranzte Nachmittag mit alten Friends-Folgen, oder... Ihr merkt, es gibt unendlich viele Dinge. Um diese einmal angemessen zu würdigen, haben wir von Fudder eine Liste der unterbewerteten Dinge erstellt. Allerdings ist diese nur vorläufig: Wir zählen auf euch, um sie zu vervollständigen. Jede Woche werden wir die schönsten Vorschläge auswählen und die Liste aktualisieren. Also los, werdet kreativ!