LinieZwei: Tanzmusik von Bach bis Piazolla im E-Werk

Manuel Lorenz

Harfe und Posaune? Wie passt das zusammen? Das wollen vier Musiker des SWR Orchesters am Freitag im E-Werk herausfinden, indem sie Bach, Britten und Piazzolla nacheinander spielen. Im Anschluss gibt's eine Klassik Lounge. Wir verlosen dafür zweimal zwei Karten!



Die LinieZwei bringt Musikprojekte, die im Klassikbetrieb eher ungewöhnlich sind, an Orte, die mit Klassik eigentlich nichts am Hut haben. Am Freitag, 3. Februar 2012, 21 Uhr, widmen sich vier Solisten und Solistinnen des SWR Sinfonieorchesters Baden-Baden und Freiburg im E-Werk ganz dem Tanz.


Unter dem Motto "enSuit" reihen sie Tänze und Tanzfolgen aus verschiedensten Jahrhunderten aneinander - vom Mittelalter über die Barockzeit bis ins 20. Jahrhundert. Das Programm sieht folgendermaßen aus:
  • Anonymus: Mittelalterliche Tänze für Posaune solo
  • Johann Sebastian Bach: Suite für Violoncello solo Nr. 1 G-Dur BWV 1007
  • Benjamin Britten: Suite für Harfe solo op. 83
  • Folke Rabe: „Basta“ für Posaune solo
  • Astor Piazzolla: Tango-Etüden für Flöte solo
Im Anschluss legt Joachim Haas im Foyer zur Klassik Lounge auf.  

Verlosung:

fudder verlost zweimal zwei Karten für die LinieZwei / Klassik Lounge am Freitag, 3. Februar 2012. 21 Uhr. Wer gewinnen möchte, schickt eine E-Mail mit seinem vollständigen Namen und dem Betreff  "LinieZwei" an gewinnen@fudder.de.

Einsendeschluss ist Freitag, 3. Februar 2012, 12 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden am selben Tag per E-Mail benachrichtigt. Viel Glück!

Was: LinieZwei / Klassik Lounge "en Suite"
Wann
: Freitag, 3. Februar 2012, 21 Uhr
Wo: E-Werk
Eintritt: 16 Euro; Schüler und Studierende 8 Euro

Mehr dazu:

[Foto: Harald Paul]