Linie 1: Mann belästigt junge Frauen in der Straßenbahn

fudder-Redaktion

Am Mittwochnachmittag nahm die Polizei einen 51-jährigen Mann fest, der Mädchen und junge Frauen in der Straßenbahnlinie 1 sexuell belästigt hat. Es war nicht die erste Tat des Manns - Jetzt sucht die Polizei weitere Frauen, die möglicherweise auch von dem Mann belästigt worden sind.

Nach ersten polizeilichen Nachforschungen näherte sich der Mann vorwiegend in gut gefüllten Straßenbahnen in sexueller Absicht von hinten jungen Mädchen und Frauen. Zwei Mädchen, 13 und 14  Jahre alt, sowie eine junge Frau, 19 Jahre alt, haben bereits Anzeige wegen sexueller Belästigung gestellt.


Die Beamten des Polizeiposten Freiburg-Landwasser vermuten, dass es noch weitere Geschädigte gibt. Diese werden dringend gebeten, sich mit dem Polizeiposten Freiburg-Landwasser,  0761.120 770, in Verbindung zu setzen. Rund um die Uhr nimmt das Polizeirevier Freiburg-Nord, 0761.882 4221, Hinweise in dieser Sache entgegen.

Mehr dazu: