Leuchtender Sport am Seepark

Lisa Bannert

Sport in einem ganz neuen Licht betrachten: Das kann man heute bei der vermutlich ersten "Leuchtsportnacht" Deutschlands. Nach Einbruch der Dunkelheit gibt's im Seepark diverse Sportarten von mit fluroreszierenden Farben geschmückten Sportlern und Sportgeräten unter UV-Licht. Die Veranstaltung ist Teil des Freiburger Festival des Sport.



Sobald heute abend die Dunkelheit über den Seepark hereinbricht, kann man Frisbee, Volleyball, Karate, Taekwondo, Torwandschießen, Völkerball und Slackline in leuchtenden Farben bewundern. Mitmachen ist erlaubt und erwünscht.


Die Veranstaltung ist ein Experiment von Sportalis, einem Seminar des Institus für Sportwissenschaften und Absolventen des ISW. Highlight der Veranstaltung soll eine Mountainbike Feuershow werden und musikalisch wird die Veranstaltung  von der MensaBar on Tour auf der Seeparkbühne begleitet.

Mehr dazu:


Was:
Leuchtsportnacht
Wann: Freitag, 11.Juni 2008, nach Einbruch der Dunkelheit
Wo: Seepark