Lesung unter Sternen: Gunter Gerlach & Dagmar Schönleber in der Spechtpassage

fudder-Redaktion

Heute und morgen stehen die letzten beiden Lesungen der Vorlesereihe 'Unter Sternen' in der Spechtpassage an. Zu Gast sind die Slammerin & Kabarettistin Dagmar Schönleber aus Köln und der Krimiautor Gunter Gerlach aus Hamburg.

Dagmar Schönleber ist mehrfach ausgezeichnete Kabarettpreisträgerin, Exilostwestfälin und Poetry-Slammerin. In "Nackt im Bus - Melancholerische Großstadtgeschichten"  erzählt sie humorvoll vom Leben, von Familienessen, schrägen Taxifahrern, von dem, was jeder für sich unter »Rock‘n‘Roll« versteht und von anderen Dingen, an denen

man scheitern kann. Sie wird am Freitag in der Spechtpassage nicht nur lesen, sondern "besitzt eine Gitarre und wird sie benutzen".

Gunter Gerlach ist (laut Autorin Carmen Korn) der König der Kurzgeschichten, Unterzeichner des Hamburger Dogma und Autor verschrobener Krimis, die auch Krimiverschmähern gefallen. Er liest Kurzgeschichten aus seiner Sammlung "Von Mädchen und Mördern" und aus seinem Roman "Friedhof der Beziehungen"; einem Krimi über einen Krimiautor, der Krimis hasst.

Mehr dazu:

Was: Unter Sternen mit Dagmar Schönleber
Wann: Freitag, 27. August 2010, ab 20 Uhr Einlaß, Beginn um 21:30 Uhr

Was:
Unter Sternen mit Gunter Gerlach
Wann: Samstag, 28. August 2010, ab 20 Uhr Einlaß, Beginn um 21:30 Uhr

Wo: Spechtpassage, Wilhelmstraße 15/1, bei Regen im Jos Fritz Café
Tickets: 7,50 Euro, 6 Euro ermäßigt