Unfall in Freiburg

Lastwagen kollidiert mit Straßenbahn – zwei Verletzte

Joachim Röderer & BZ-Redaktion

Ein Lastwagen ist am Dienstagmorgen in Landwasser mit einer Straßenbahn zusammengestoßen. Der Lkw-Fahrer und ein Fahrgast wurden dabei leicht verletzt.

Der Unfall hat sich kurz vor 12 Uhr an der Einmündung von Elsässer- und Auwaldstraße zwischen einer Straßenbahn der Linie 1, die in Richtung Littenweiler unterwegs war, und einem Lkw ereignet. Der Laster befuhr die Elsässerstraße stadteinwärts und wollte an der zweiten Einmündung nach rechts in die Auwaldstraße einbiegen. Hierbei verwechselte er vermutlich die für ihn geltende Ampelanlage und kollidierte mit der in gleicher Richtung fahrenden Straßenbahn. Bei dem Unfall wurden der Fahrer des Lkw sowie ein Fahrgast der Straßenbahn leicht verletzt.


An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden im niedrigen fünfstelligen Bereich. Die Straßenbahn ist noch rollfähig, aber nicht mehr einsatzbereit. Der Lkw musste abgeschleppt werden. Der Fahrverkehr war für 45 Minuten unterbrochen. Ein Schienenersatzverkehr wurde aufgrund der Nähe zur Endhaltestelle nicht eingerichtet. Die Verkehrspolizei Freiburg hat den Unfall aufgenommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallgeschehen machen können, sich unter der Rufnummer: 0761 882
3100 zu melden.